INFO

Was soll ich eigentlich viel über mich erzählen. Gut...geboren wurde ich am 07.08.1962 im schönen Neustadt an der Weinstraße. Dort verbrachte ich bis zum 2. Schuljahr meine Jugend, bevor es mich über einige Zwischenstationen nach Haßloch verschleppte. Mit der Musik hatte ich bis zu diesem Zeitpunkt nichts am Hut. Ich wurde sogar in der Schule aus dem Musikunterricht verbannt, da ich als hoffnungsloser Fall galt. Dieser Fluch verfolgte mich bis zu meinem 13. Lebensjahr als ich das erste Mal eine Gitarre in der Hand hielt. Diese gehörte einem Freund, den ich somit permanent löcherte, bis er mir das "Trimm Dich Lied" beibrachte. Wohl gemerkt auf einer Seite. Auch hier musste ich mir dann anhören, dass ich wohl nicht zum Gitarristen taugen würde. Und diese Aussage weckte den Ehrgeiz in mir. Ich kaufte mir eine Gitarre, na ja mein Vater kaufte sie mir und Peter Bursch´s Gitarrenbuch. Von diesem Zeitpunkt an wurde ich von meinen Eltern verflucht. Ein Jahr später gründete ich meine erste Band. Ich durchlief musikalisch so manche Stationen. Einschließlich die Rock Zeiten alla´Dokken. Irgendwann traf ich dann auf den Bassisten Klaus Luckert. Über ein gemeinsames Bandprojekt gründeten wir dann letztendlich mit dem Gitarristen Steve Thullen DEAN. Leider verstarb Steve plötzlich und unerwartet. Ich übernahm danach die kompletten Gitarrenparts bei DEAN, bis wir uns endlich auf einen neuen Gitarristen einigen konnten. Nach nun mehr über 22 Jahre DEAN ergab sich letztendlich das jetzige Line Up. Für mich ergab sich auch die Gelegenheit bei der tollen und einzigartigen Gabrielle Heidelberger meine Stimme zu schulen und mich Gesanglich sowie Musikalisch weiterzubilden. Es folgten Auftritte mit DEAN, MFD der KQ Blues Brothers Band. Ich hatte und habe die Gelegenheit mit tollen Musikern auf der Bühne zu stehen. Die Jungs von DEAN, aber auch Dani Weisenburger, Nicole Tautz, Olli Roth, Christoph Renner, Benedict Basimir, Michael Reinhard, Luca Sciandrone, Rene Walker um nur einige zu nennen. Und ich durfte mit Steve Lukather Backstage jammen. Was will man eigentlich mehr.

Und nun viel Spaß auf meiner Page.

Grüße an alle da draußen !

Olli